FAQ

/FAQ

Häufige Fragen über die Diäten mit Protéifine

Sie können pünktlich 1 Produkt Protéifine ersetzen (nicht mehr als 2 aufeinander folgende Tage!)  Durch eines der folgenden Nahrungsmittel:

  • 12 Austern oder 10 Riesengarnelen oder 400 g Krabben.
  • 150 g Tofu.
  • 150 g weißer Fisch (Kabeljau, Seeteufel, Seehecht oder 70 g geräucherter Lachs oder Forelle.
  • 150 g Truthahn oder Hähnchen (ohne Haut).
  • 150 g Kalb oder Kaninchen.
  • 3 Eiweiß
  • 100 magerer Bergschinken
  • 75 g Magerkäse

Klar! Sogar während einer strengen Phase (Phase1). Selbstverständlich reden wir nicht von Wettbewerben mit hohem Niveau, ein schonender Sport ist mehr als ratsam (schwimmen, Ausflüge, schonende Gymnastik, Fahrrad oder leichtes footing…).

Nein! Dies ist unter allen Umständen zu vermeiden, denn eine Zusammensetzung an Proteinen ist sehr unterschiedlich; zum Beispiel enthalten sie Suppen Protéifine 18 Gramm für den Organismus sehr nützliche Proteine (von hohem biologischem Wert).

Eine hausgemachte oder Fertigsuppe dagegen enthält keine Proteine! Der Essensersatz einhält sehr viel Fett und Kohlehydrate und eine unzureichende Menge an Proteinen; sie können keinesfalls als Basis für eine Proteindiät dienen.

Nein!, wenn Sie berücksichtigen, dass sie die traditionellen Nahrungsmittel ersetzt, ohne zu vergessen, dass das Essen von Kleinigkeiten Sie sehr teuer in Geld und Kilos zu stehen kommt.

Ja!, ohne den geringsten Zweifel, dank:

  • Dank der vielen Möglichkeiten, die die Phasen dieser Diät bieten,
  • Der Vielfalt der angebotenen Produkte  Bereit zum essen, warm, kalt.
  • Der Abwesenheit von Müdigkeit und der Unterstützung, um den Humor und den Stress zu kontrollieren.

Vor allem beunruhigen Sie sich nicht und fühlen sich auch nicht schuldig!

Wenn Sie oft Fehler machen bedeutet das, dass sie Schwierigkeiten haben, um Ihr Programm zu befolgen.  Konsultieren Sie es mit Ihrem Arzt, um die beste Lösung zu bestimmen:  Eine weniger strenge Diät, Produkte Dynovance und Sérovance benutzen, Unterstützung gegen Stress…

Nein! Sie haben gelernt, Ihr Gewicht dank der Chronobiologie sowie durch die pünktliche Nutzung der Proteine und Neurotransmitter Ihre Emotionen und Nahrungswünsche zu kontrollieren.

Nein, dies ist eine der vielen falschen Ideen über die Proteidiät.  Im Gegenteil, sie garantiert den Schutz der Muskel- und Knochenmasse.  Was sehr gefährlich ist, ist die Fettleibigkeit, das Übergewicht, und vor allem, ohne ärztliche Kontrolle abzunehmen zu versuchen.

Außer in den ersten zwei Tagen, in denen ein mäßiges Hungergefühl auftreten kann, darf dieses nur erscheinen bei Fehlern Ihres Arztes.  Bei einem starken Essenswunsch nach „verbotenen” Nahrungsmitteln im Laufe der Diät helfen Ihnen die dafür speziell  bestimmten Produkte Dynovance oder Sérovance, Ihre Motivierung zu bestärken und diese  Nahrungsmittelzwang zu überwinden.

Diese Webseite benutzt eigene Cookies, um Information zwecks Verbesserung unserer Dienstleistungen zusammenzustellen. Wenn Sie weiter surfen bedeutet das, dass Sie ihre Installation akzeptieren. Der User hat die Möglichkeit, seinen Browser zu konfigurieren und auf Wunsch zu verbieten, dass sie auf seiner Festplatte installiert werden; es ist jedoch zu berücksichtigen, dass diese Aktion Schwierigkeiten beim surfen über die Webseite verursachen kann. Wie konfigurieren

Außerdem informiert YSONUT den User, dass er die Möglichkeit hat, seinen Browser zu konfigurieren, dass er ihn über den Eingang von Cookies informiert und auf Wunsch ihre Installation auf seiner Festplatte verbietet.

Nachfolgend geben wir Ihnen die Links verschiedener Browser an, über die Sie diese Konfiguration vornehmen können.